Teilen

LINOLEUM

Linoleum wird aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Hauptbestandteil ist Leinöl, das aus Flachspflanzen gewonnen wird. Zusammen mit Naturharzen, Kalkstein und Holzmehl entsteht die Linoleummasse, die durch natürliche oder naturidentische Pigmente Farbe erhält.

Diese Grundmasse wird auf ein Jutegewebe gepresst und reift mehrere Wochen lang zu einem strapazierfährigen Bodenbelag.

10 GUTE GRÜNDE FÜR DEN EINSATZ VON LINOLEUM:

  • umweltfreundlich 
  • nachhaltig 
  • strapazierfähig 
  • verschließfest 
  • langlebig 
  • wirtschaftlich 
  • hygienisch 
  • antistatisch 
  • schwer 
  • entflammbar 
  • pflegeleicht